sms schmidt motorsport Galerie.

Erleben Sie in unserer Motorsportgalerie die Highlights aus 20 Jahren Motorsport von sms engineering im Rallye-, Tourenwagen- und Formelsport.


  • 1978 - Erste Rallye-Einsätze des Golf GTI
    1978 - Erste Rallye-Einsätze des Golf GTI "Schmidt Schotter Golf"
    Erste Rallye-Einsätze von sms engineering mit einem "Schmidt Schotter Golf" und dem Fahrerteam Peter Herrmann und Michael Schwägerl. Hier bei der Metz Rallye 1978.
  • 1978 - Der
    1978 - Der "Schmidt Schotter Golf" mit Kleint/Hänsch
    Der "Schmidt Schotter Golf" bei einer Wasserdurchfahrt bei der Metz Rallye 1978 mit dem Fahrerteam Kleint/Hänsch.
  • 1979 - Gewinn der deutschen Vize-Rallyemeisterschaft
    1979 - Gewinn der deutschen Vize-Rallyemeisterschaft
    Gewinn der deutschen Vize-Rallyemeisterschaft durch Alfons Stock mit Paul Schmuck in einem "Schmidt Schotter Golf".
  • 1979 - Erste Einsätze des Audi 80 in der Gr. 2
    1979 - Erste Einsätze des Audi 80 in der Gr. 2
    sms engineering bei den ersten Einsätzen des neuen Audi 80 in der Gr. 2 mit Walter Smolej und Klaus Hopfe.
  • 1980 - Einsätze mit zwei Audi 80 in der Gr. 2
    1980 - Einsätze mit zwei Audi 80 in der Gr. 2
    sms engineering setzt im Jahr 1980 zwei Audi 80 Gr. 2 mit den Fahrern Walter Smolej und Harald Demuth ein und feiert die ersten Gesamtsiege für Audi.
  • 1980 -  Werkstatt am „Steinacher Kreuz“
    1980 - Werkstatt am „Steinacher Kreuz“
    Die erste Werkstatt von sms am „Steinacher Kreuz“ in Nürnberg.
  • 1980 -  Hessen Rallye 1981 mit Harald Demuth
    1980 - Hessen Rallye 1981 mit Harald Demuth
    Harald Demuth mit Arwed Fischer im Audi 80 Gr. 2 bei der Hessen Rallye 1980.
  • 1981 - Baltic Rallye 1981
    1981 - Baltic Rallye 1981
    Harald Demuth mit Arwed Fischer im Audi Coupé bei der Baltic Rallye 1981.
  • 1981 - Service bei der Baltic Rallye 1981
    1981 - Service bei der Baltic Rallye 1981
    Service am Fahrzeug von Harald Demuth mit Arwed Fischer bei der Baltic Rallye 1981.
  • 1981 - Walter Röhrl im Porsche 924 GTS
    1981 - Walter Röhrl im Porsche 924 GTS
    DRM-Einsätze mit Walter Röhrl und Christian Geistdörfer im "Monnet-Porsche", einem Porsche 924 GTS. Am Ende standen 4 DRM-Siege auf dem Konto von sms.
  • 1982 - Gewinn der internationalen deutschen Rallyemeisterschaft
    1982 - Gewinn der internationalen deutschen Rallyemeisterschaft
    Harald Demuth und Arwed Fischer gewinnen die internationale deutsche Rallyemeisterschaft. Insgesamt gewann sms 7 von 10 Läufen in der DRM.
  • 1983 - Sieg für Michele Mouton bei der Metz Rallye 1983
    1983 - Sieg für Michele Mouton bei der Metz Rallye 1983
    Quattro-Einsätze in Deutschland und Belgien mit Michele Mouton, Marc Duez, John Buffum, Harald Demuth, Willy Lux und Arwed Fischer. Zudem unterstützt sms das Audi-Werksteam in der Rallye-WM.
  • 1983 - Service am Audi von Harald Demuth
    1983 - Service am Audi von Harald Demuth
    Service am Fahrzeug Harald Demuth bei der Hessen Rallye 1983.
  • 1983 - Sieg bei der Sachs Winter Rallye
    1983 - Sieg bei der Sachs Winter Rallye
    Sieg für sms bei der Sachs Winter Rallye 1983 mit John Buffum und Arwed Fischer.
  • 1984 - Gewinn der internationalen deutschen Rallyemeisterschaft
    1984 - Gewinn der internationalen deutschen Rallyemeisterschaft
    Gewinn der internationalen deutschen Rallyemeisterschaft durch Harald Demuth und Willy Lux. Von 10 Meisterschaftsläufen konnten sie sechs für sich entscheiden. .
  • 1984 - Harald Peelen bei der Hunsrück Rallye 1984
    1984 - Harald Peelen bei der Hunsrück Rallye 1984
    Harald Peelen, Geschäftsführer von sms engineering ist ein Mann der ersten Stunden bei sms, hier bei der Hunsrück Rallye 1984. Der Audi-Quattro von Schmidt Motorsport kam bei 13 Läufen immer ins Ziel und war dabei 9 mal Gesamtsieger
  • 1985 - Marc Duez bei der Metz 1985
    1985 - Marc Duez bei der Metz 1985
    Marc Duez gewann 1985 die Metz Rallye für sms.
  • 1986 - Rallyeeinsätze für Austin Rover
    1986 - Rallyeeinsätze für Austin Rover
    Rallyeeinsätze für Austin Rover mit den Fahrern Armin schwarz, Per Eklund und Marc Duez bei Rallyeeuropameisterschafts- und Weltmeisterschaftsläufen.
  • 1986 - Rallyeeinsätze für Austin Rover
    1986 - Rallyeeinsätze für Austin Rover
    Erfolge gab es auch zu feiern, erster Platz bei der Hunsrück Rallye, dritter Platz bei der Ypern und zweiter Platz bei der Bianchi Rallye in Belgien.
  • 1986 - Service am Metro 6R4
    1986 - Service am Metro 6R4
    Service am Metro 6R4 von Per Eklund.
  • 1987 - Eröffnung des neuen Firmensitzes
    1987 - Eröffnung des neuen Firmensitzes
    Walter Röhrl und Konrad Schmidt bei der Eröffnungsfeier des neuen Firmengebäudes in Cadolzburg.
  • 1988 - Gewinn der internationalen deutschen Rallyemeisterschaft
    1988 - Gewinn der internationalen deutschen Rallyemeisterschaft
    Armin Schwarz gewinnt mit Klaus Wicha auf dem Audi 200 quattro die Internationale Deutsche Meisterschaft und damit Gewinn der Markenwertung für Audi.
  • 1990 - Gewinn der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft
    1990 - Gewinn der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft
    Gewinn der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft mit dem Audi V8 quattro und dem Fahrer Hans-Joachim Stuck.
  • 1990 - Deutschen Tourenwagen Meisterschaft
    1990 - Deutschen Tourenwagen Meisterschaft
    Drei Audi v8 quattro DTM in der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft bei Saisonfinale am Hockenheimring.
  • 1990 - Dreifachsieg beim Saisonfinale
    1990 - Dreifachsieg beim Saisonfinale
    Dreifachsieg für sms mit Audi v8 quattro DTM in der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft bei Saisonfinale am Hockenheimring und dem gleichzeitigen Gewinn der Meisterschaft.
  • 1991 - Hans-Joachim Stuck mit der Stratnummer 1
    1991 - Hans-Joachim Stuck mit der Stratnummer 1
    Hans-Joachim Stuck mit der Startnummer 1 für sms mit Audi v8 quattro DTM in der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft 1991.
  • 1992 - Rückzug aus der DTM 1992
    1992 - Rückzug aus der DTM 1992
    sms und Audi ziehen sich ab dem Rennen am Norisring 1992 aus der DTM zurück.
  • 1992 - Erste Einsätze mit dem Audi S2 Revo
    1992 - Erste Einsätze mit dem Audi S2 Revo
    Erste Testeinsätze des neu entwickelten Audi S2 Revo Rallye als Vorausfahrzeug bei verschiedenen Läufen zur Deutschen und Österreichischen Rallyemeisterschaft mit Fahrer Sepp Haider.
  • 1993 - WM-Einsätze mit dem Audi S2 Revo
    1993 - WM-Einsätze mit dem Audi S2 Revo
    Private Einsätze in der Rallye Weltmeisterschaft mit dem S2 Revo von sms.
  • 1993 - WM-Einsätze mit dem Audi S2 Revo
    1993 - WM-Einsätze mit dem Audi S2 Revo
    Der von sms engineering entwickelte und eingesetzte Audi S2 Revo bei der Australien Rallye mit Sepp Haider am Steuer.
  • 1994 - WM-Einsätze mit Ari Vatanen
    1994 - WM-Einsätze mit Ari Vatanen
    Einsätze in der Rallye Weltmeisterschaft mit einem Ford Escort Cosworth mit den Teams Ari Vatanen und Fabrizia Pons, sowie Raimund Baumschlager und Manfred Hiemer.
  • 1994 - Ari Vatanen bei der Rallye Akropolis
    1994 - Ari Vatanen bei der Rallye Akropolis
    mit einem Ford Escort Cosworth mit den Teams Ari Vatanen und Fabrizia Pons bei der Akropolis Rallye 1994.
  • 1994 - Formel 1 mit Simtek
    1994 - Formel 1 mit Simtek
    Einstieg in die Formel 1 mit dem englischen Team Simtek Grand Prix Ltd.
  • 1994 - Formel 1 mit Simtek
    1994 - Formel 1 mit Simtek
    Einstieg in die Formel 1 mit den Fahrern David Brabham, Jean-Marc Gounon, Taki Inoue, Andrea Montermini, Roland Ratzenberger, Domenico Schiattarella und Jos Verstappen
  • 1994 - ADAC / ONS-Tourenwagencup
    1994 - ADAC / ONS-Tourenwagencup
    ADAC / ONS-Tourenwagencup mit dem Audi 80 Competition und den Fahrern Hans-Joachim Stuck und Patrick Bernhardt
  • 1997 - Entwicklung des Opel Vectra STW
    1997 - Entwicklung des Opel Vectra STW
    sms entwickelt für Opel die Tourenwagenversion des Opel Vectra für den STW-Cup und fuhr als Werksteam die Meisterschaft.
  • 1998 - Gewinn der STW-Markenmeisterschaft
    1998 - Gewinn der STW-Markenmeisterschaft
    An den Start gingen für sms Manuel Reuter, Michael Bartels, Kurt Thiim und Eric Helary. sms betreute zudem alle Opel-Teams.

Fragen zum Thema

Sie wünschen weitere Informationen oder haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Anfrage